Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker /zur Kfz-Mechatronikerin

Auch Michael Schumacher und Niki Lauda haben einmal klein angefangen ...
nämlich mit einer Ausbildung zum Kfz-Mechaniker

Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker /zur Kfz-Mechatronikerin

Kfz-Mechatroniker und Kfz-Mechatronikerinnen kennen sich in allen Bereichen der Fahrzeugtechnik aus, sowohl auf dem Gebiet der „klassischen“
Kfz-Mechanik als auch auf dem der Kfz-Elektronik. Sie analysieren elektrische, elektronische und mechanische Systeme, stellen Fehler und Störungen fest und beheben mit Hilfe computergestützter Mess- und Prüfsysteme deren Ursachen. Nach Instandsetzungs- oder Umbauarbeiten prüfen sie die Funktionen der Fahrzeuge und Teilsysteme und kontrollieren, ob straßenverkehrsrechtliche Vorschriften eingehalten werden.

Die Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker wird in unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten, nämlich Fahrzeugkommunikationstechnik, Motorradtechnik, Nutzfahrzeugtechnik oder Personenkraftwagentechnik. In unserem Betrieb sind es die Nutzfahrzeuge.

Deine Prüfungen legst du vor der Handwerkskammer ab.

Ausbildungsdauer:
3,5 Jahre, Verkürzung auf 2,5 – 3 Jahre ist möglich.

Ausbildungsvoraussetzung:
mind. sehr guter Hauptschulabschluss

Berufsperspektiven:
Weiterbildung zum / zur Industrie-
Betriebswirt / Industrie-Betriebswirtin, Technischen Fachwirt / Fachwirtin,Kraftfahrzeugtechniker meister / Kraftfahrzeugtechnikermeisterin,Zweirad- mechanikermeister / Zweiradmechaniker
meisterin, Industriemeister / Industriemeisterin, Staatlich geprüften Techniker /Technikerin, Fachkaufmann / Fachkauffrau in der Handwerkswirtschaft


Ausbildung? Los geht's!

Step

Statischer Text

Wenn Du mehr als einen gewöhnlichen Ausbildungsplatz suchst, sind wir genau Dein Partner.

EMail